Das Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT ist ein offenes, warmes und familienfreundliches Haus.

Wie möchtest du das Kinder- und Jugendkrankenhaus erleben?
mutesound

Kinderchirurgie und -urologie

Das Spektrum der Abteilung reicht von Operationen bei Neugeborenenen über Unfalloperationen bis hin zu Eingriffen im Magen-Darm-Trakt und Harnwegsbereich. Entzündliche, aber auch erworbene Erkrankungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Kinderchirurgie. Wir wenden sowohl bildgebende (Sonographie/Radiologie) wie auch andere technische Untersuchungsmethoden (Druckmessung, diagnostische Endoskopie, pH-Metrie, Laparoskopie) an. Ausgewählte Eingriffe führen wir auch mittels Bauchspiegelung, insbesondere im Bereich der Gallenwege, des Magens wie auch im jugendgynäkologischen Bereich durch. 

Die ambulante und stationäre Akutbehandlung bei Kindergarten-, Schul- und Wegeunfällen gehört ebenfalls zu unserem Arbeitsbereich. Des Weiteren werden in einer der ältesten Kinderchirurgischen Abteilungen auf dem europäischen Kontinent angeborene Fehlbildungen bei Früh- und Neugeborenen, vorzeitig verschlossene Schädelnähte, bereits vor der Geburt erkannte Harntransportstörungen und andere kinderurologische sowie onkologische Erkrankungen operiert. 

Zu unserer Abteilung gehört das einzige Zentrum für schwerbrandverletzte Kinder und Jugendliche in Niedersachsen.

Anästhesie, Kinderintensiv- und Notfallmedizin

Die Abteilung kümmert sich unter anderem um die anästhesiologische Versorgung aller Früh- und Neugeborenen, Säuglinge, Kinder und Jugendlichen vor-, während und nach den jährlich etwa 5.000 Operationen und diagnostischen Eingriffen. Dabei gilt, dass neben der Aufrechterhaltung von Atmung, Kreislauf und Stoffwechsel, auch unangenehme Empfindungen wie Angst, Schmerz, Übelkeit, Hunger und Durst zu kontrollieren, um ein Kind vor, während und nach einer Operation optimal zu versorgen. Dazu gehört auch ein besonderes Augenmerk gegenüber Kindern und ihren Eltern, die sich verständlicherweise bei einer bevorstehenden Operation und Narkose viele Sorgen machen. Eine gute Vertrauensbasis beim Vorgespräch gehört genauso dazu wie die Begleitung der Kinder durch die Eltern bis zum OP, wenn möglich auch bis zur Narkoseeinleitung.

Zudem übernimmt die Abteilung die intensivmedizinische Versorgung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen jenseits des Neugeborenenalters. Die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen bei Kindern und Jugendlichen gehört ebenfalls zur Aufgabe von Kinderanästhesisten. Eine Schmerzmessung bei Säuglingen und Kleinkindern kann zum Beispiel durch Mimik, Rumpfhaltung und Beinhaltung durchgeführt werden, denn die Lokalisierung von Schmerzen und die Messung ihrer Intensität sind wichtig für die Diagnose und Behandlung mit den passenden medikamentösen und nicht-medikamentösen Maßnahmen.

In Vertretung von Gino Greifer

Privatdozentin Dr. Barbara Ludwikowski

Chefärztin Kinderchirurgie/Kinderurologie

In Vertretung von Charly Schlummer

Prof. Dr. Christoph Bernhard Eich, DEAA FERC

Chefarzt Anästhesie, Kinderintensiv- und Notfallmedizin

Drehe dein Handy um es besser genießen zu können.